Snacks auf dem Pausenhof- Schülergenossenschaft in Bensberg gegründet

 

Snacks auf dem Pausenhof- Schülergenossenschaft in Bensberg gegründet

Zunächst einmal wöchentlich wollen die 16 Schüler aus den Stufen 8-10 in der großen Pause Snacks zum Verkauf anbieten. Kooperationspartner ist die Bensberger Bank eG, die mit ihren Mitarbeitern den Schülern nicht nur mit Rat und Tat zur Seite stehen wird, sondern der Schülergenossenschaft gleich auch einen Verkaufswagen für den Pausenhof spendiert.

Dass es an der Johannes-Gutenberg-Realschule (JGR) nun eine Schülergenossenschaft gibt, ist nicht zuletzt auch Lehrer Heinz Wadle zu verdanken. Er hatte das Projekt zuvor auch schon an seiner bisherigen Schule in Overrath etabliert, welche sich nun jedoch im Umbruch befindet, weshalb auch die Fortführung der Schülergenossenschaft noch ungewiss ist. Überzeugt von dem Modell hat Heinz Wadle nun dafür gesorgt, dass zumindest die Idee der "Kostbar eSG" weitergeführt wird - gemeinsam mit den jungen Genossinnen und Genossen der JGR. Und wer weiß, vielleicht ergibt sich ja schon bald eine Partnerschaft zwischen Bensberg und Overrath...

Allen Beteiligten wünschen wir viel Erfolg und Freude bei Ihrer Arbeit!