Führungskräfte-Seminar auf Schloss Montabaur

 

Führungskräfte-Seminar auf Schloss Montabaur

In Schülergenossenschaften arbeiten Kinder- und Jugendliche gemeinsam in vielen verschiedenen Aufgabenbereichen und mit unterschiedlich großer Verantwortung. Auf Schloss Montabaur erfuhren vergangene Woche Schüler/innen dreier Schülergenossenschaften aus Rheinland-Pfalz, worauf es bei der Arbeit in Führungspositionen einer Schülergenossenschaft ankommt (Foto: Ferdinand/ADG).

Die drei Schülergenossenschaften aus Salz ("All in One eSG") , Neuwied (" Future for you eSG") und Mainz ("Walforma") waren im September beim Raiffeisentag für Schülergenossenschaften ausgezeichnet worden. Ihr Preis: die Teilnahme an einem Führungskräfte-Seminar, bei dem es allerhand zu entdecken und zu erfahren gab.

Für die Schüler/innen begann der Tag mit einer sehr unterhaltsamen Schlossführung, die auch spannende Ecken wie ein ehemaliges Verlies nicht auslies. Es folgten Workshops zur Zusammenarbeit von Vorstand und Aufsichtsrat und zu Marketing und Social-Media. Zudem konnten die Schüler bei einem Besuch im "Markenturm" allerhand über die Genossenschaftsidee erfahren. Mit den gewonnen Eindrücken wollen die motivierten und wissbegierigen Schülerinnen und Schüler nun eigenständig neue Ideen entwickeln und umsetzen.

Ein Dank gilt allen, die diesen Tag für die Schüler/innen möglich gemacht haben: der Akademie Deutscher Genossenschaften e.V., der Westerwaldbank eG sowie dem Genossenschaftsverband- Verband der Regionen e.V..