Aktuelle Wettbewerbe

Aktuelle Wettbewerbe

Auch in diesem Jahr stehen verschiedene Wettbewerbe an, bei denen sich eine Teilnahme durch die Schülergenossenschaften nicht nur aus finanzieller Sicht lohnt! Um einen besseren Überblick zu haben, haben wir untenstehend die wichtigsten Informationen zu aktuellen Wettbewerben auf einen Blick für Sie und Euch zusammengefasst. Einen Überblick über bisherige Preisträger und Auszeichnungen findet man hier...


Deutscher Klimapreis der Allianz-Umweltstiftung 2019

Bei dem Wettbewerb können sich Schülerteams aus ganz Deutschland mit ihren Klimaschutz-Projekten bewerben. Dabei können pro Schule bis zu 10.000 Euro Preisgeld gewonnen werden.

  • Für: Schülergruppen (auch Schülergenossenschaften) allgemeinbildender oder beruflicher Schulen in Deutschland ab Jahrgangsstufe 7.
  • Anmeldeschluss: 7. Dezember 2018
  • Anforderungen: Bewerbung per E-Mail-Formular, Projektbeschreibung max. 3 Din-A4-Seiten, weitere Anlagen Filme, Fotos... sind möglich
  • Art: Jurypreis
  • Preise: Die fünf besten Schulprojekte werden mit einem Preisgeld von je 10.000 Euro prämiert und zudem zur Preisverleihung Ende Mai/ Anfang Juni 2019 nach Berlin eingeladen. Die Kosten für Bahnanreise und Übernachtung werden übernommen. An weitere 15 Bewerber werden Anerkennungspreise von je 1.000 Euro vergeben.
  • Mehr Informationen: https://umweltstiftung.allianz.de/projekte/umwelt-klimaschutz/klimapreis/2019.html

Start me up - Schülerfirmen mit Energie (verlängert!)

Die EnergieAgentur.NRW sucht nachhaltige Schülerfirmen, die ab dem Schuljahr 2018/19 eine Geschäftsidee mit Bezug zum Thema ENERGIE neu aufbauen. Es können sich sowohl existierende Schülerfirmen bewerben, die eine neue Geschäftsidee aufbauen, wie auch Projektteams, die eine neue Schülerfirma gründen.

  • Für: Schülergenossenschaften, Schülerfirmen, Schülergruppen in Nordrhein-Westfalen.
  • Art: Förderpreis
  • Preise: Zuschuss zum Start-Kapital in Höhe von 1.000 Euro, Marketing- und Fach-Coaching, Kooperationen mit Firmen, Kostenlose Seminare & Gründungscamps, Preise für die drei nachhaltigsten & innovativsten Umsetzungen
  • Mehr Informationen: http://www.energieagentur.nrw/wissen/schuelerfirmen/aufruf_der_eanrw#ts

Abgeschlossene Wettbewerbe


Bundeschülerfirmencontest 2018 (bis 31.07.2018)

Bundesweiter Wettbewerb für Schülerfirmen aller Art. Schirmherrin des Wettbewerbs ist Bundesministerin Brigitte Zypries, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.


StartGreen@School Award (verlängert bis 26.08.2018)

Der StartGreen@School Award richtet sich an nachhaltig wirtschaftende Schülerfirmen. In der ersten Wettbewerbsrunde bewertet eine Fachjury alle Einreichungen und ermittelt 10 Finalisten. Im Public Voting können die Finalisten dann schließlich um Stimmen werben. Das finale Ergebnis ergibt sich schließlich zu 50% aus der Jurybewertung und zu 50% aus dem Ergebnis des Public Voting.

  • Für: Nachhaltig wirtschaftende Schülerunternehmen (-firmen und - genossenschaften), bundesweit.
  • Zeitraum: 01.04.2018 bis 26.08.2018 (Bewerbungsschluss)
  • Art: Experten-Auswahl, Online-Voting
  • Preise: Preisgeld (bis 1500 €)
  • Mehr Informationen: https://start-green.net/school/award/

StartGreenAward (bis 31.07.2018)

Der StartGreen Award unterstützt innovative Start-ups im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Der Preis für die grüne Gründerszene wird dieses Jahr in drei Kategorien vergeben: Gründungskonzepte (noch nicht gegründet), Start-ups (bis 5 Jahre), junge Unternehmen (5 – 15 Jahre).

  • Für: Unternehmen mit Geschäftsfeldern aus dem Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Bewerben können sich auch Schülergenossenschaften oder Schülergenossenschaften in Gründung. 
  • Zeitraum: 01.06.2018 bis 31.07.2018 (Bewerbungsschluss)
  • Art: Experten-Auswahl, Online-Voting und Jury-Preis
  • Preise: Preisgeld (5.000 €/ je Kategorie)
  • Mehr Informationen: https://start-green.net/award/

Raiffeisenwettbewerb Genossenschaftsverband und Raiffeisenstiftung (bis 18.06.2018)

Anlässlich des Raiffeisenjahres veranstalten die Genossenschaftsstiftung, der Baden-Württembergische Genossenschaftsverband e. V., der Genossenschaftsverband – Verband der Regionen e. V. sowie der Genossenschaftsverband Weser-Ems e. V. einen Wettbewerb, der sich speziell an Schülergenossenschaften richtet. Die Teilnahme ist bundesweit und verbandsübergreifend möglich.

  • Für: eingetragene Schülergenossenschaften, bundesweit.
  • Zeitraum: 30.03.2018 - 18.06.2018 (Anmeldephase), 19.06.2018 - 02.07.2018 (Online-Voting)
  • Art: Jury-Wertung, Online-Voting
  • Preise: es winken Preisgelder sowie eine durch das Pressebüro begleitete Preisübergabe.
  • Mehr Informationen: auf unserer Sonderseite zum Wettbewerb

"Besser machen! Unternehmen Upcycling" (bis 04.06.2018)

Bundesweiter Wettbewerb für Schülerfirmen aller Art. Fachlich und finanziell gefördert werden Wettbewerb und das Gesamtprojekt „Besser machen“ durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU).


Mitgedacht -mitgemacht! Schüler- und Jugendwettbewerb RLP (bis 31.03.2018)

Wettbewerb der Landeszentrale für Politische Bildung in Rheinland-Pfalz. Die Schüler können Arbeiten zu drei verschiedenen Wahl-Themen einreichen, u.a. "Marx und Raiffeisen - Ideen, die bis heute wirken".

  • Für: Schülergenossenschaften, Einzelpersonen, Schülergruppen in Rheinland-Pfalz. Der Wettbewerb richtet sich an alle rheinland-pfälzischen Kinder und Jugendlichen im Alter von 13-20 Jahren.
  • Zeitraum: bis 31.03.2018 (Bewerbungsschluss)
  • Preisverleihung: 05.06.2018
  • Art: Jury-Preis
  • Preise: Ausflüge, Seminare, Sachpreise
  • Mehr Informationen: https://politische-bildung-rlp.de/veranstaltungen/schueler-und-jugendwettbewerb.html

EasyCredit-Wettbewerb „Finanzielle Bildung Fördern“ (bis 23.03.2018)

Beim easyCredit-Preis für Finanzielle Bildung handelt es sich um einen Online-Wettbewerb der TeamBank AG Nürnberg,  mit dessen Hilfe kreative Ideen zum Thema finanzielle Bildung ausgezeichnet werden sollen.

  • Für: Schülergenossenschaften und BIldungsprojekte bundesweit.
  • Zeitraum: bis 23.03.2018 (Bewerbungsschluss)
  • Art: Online-Voting, Jury-Preis
  • Preise: Preisgeld (bis zu 5.000 €), Promotionspakete für die TOP 3. Wettbewerbsteilnehmer, die eine Volksbank / Raiffeisenbank als Partner gewinnen können, erhalten automatisch zusätzlich 250 Euro.
  • Mehr Informationen: https://www.finanzielle-bildung-foerdern.de/

    Förderpreis WGZ-Bank-Stiftung (verlängert bis 15.04.2018)

    Mit dem Förderpreis möchte die WGZ BANK Stiftung „Projektideen und Initiativen zur Verbesserung der gesellschaftspolitischen, wirtschaftlichen oder beruflichen Bildung“ auszeichnen.