Wer? Wie? Was?
Schülergenossenschaften

Schülergenossenschaften sind von Schülerinnen und Schülern eigenverantwortlich geführte Schülerunternehmen, die auf dem genossenschaftlichen Unternehmensprinzip beruhen. Im Rahmen eines Schulprojektes erarbeiten sie eigene Geschäftsideen, Organisationsstrukturen und Arbeitsabläufe. Die Schülerinnen und Schüler entwickeln Produkte und Dienstleistungen, die sowohl schulintern als auch außerhalb der Schule vertrieben werden. Mehr »

Standorte und Bundesländer

Hier finden Sie alle Schülergenossenschaften

START

Blog

Schüler aus Nackenheim übernehmen Schulkiosk

Schüler aus Nackenheim übernehmen Schulkiosk

Um künftig wieder eine Pausenverpflegung an ihrer Schule zu haben, haben Schüler*innen des Gymnasiums Nackenheim (Landkreis Mainz-Bingen) die Schülergenossenschaft FairsNACKt gegründet.

weiterlesen
Wettbewerb für nachhaltige Schülerfirmen

Wettbewerb für nachhaltige Schülerfirmen

StartGreen(at)School ist der Wettbewerb in Deutschland, der sich explizit an nachhaltige Schülerunternehmen richtet. Vorbildlich ökonomisch, ökologisch und...

weiterlesen
Schülerfirma wird Genossenschaft

Schülerfirma wird Genossenschaft

In Cadenberge (Landkreis Cuxhaven) hat sich eine neue Schülergenossenschaft gegründet. 120 SchülerInnen des 9. und 10. Oberschul-Jahrgangs arbeiten mit.

weiterlesen
Alle Blog-Beiträge

Termine