Wer? Wie? Was?
Schülergenossenschaften

Schülergenossenschaften sind von Schülerinnen und Schülern eigenverantwortlich geführte Schülerunternehmen, die auf dem genossenschaftlichen Unternehmensprinzip beruhen. Im Rahmen eines Schulprojektes erarbeiten sie eigene Geschäftsideen, Organisationsstrukturen und Arbeitsabläufe. Die Schülerinnen und Schüler entwickeln Produkte und Dienstleistungen, die sowohl schulintern als auch außerhalb der Schule vertrieben werden. Mehr »

Standorte und Bundesländer

Hier finden Sie alle Schülergenossenschaften

START

Blog

Staatssekretärin begrüßt Schülergenossenschaft

Staatssekretärin begrüßt Schülergenossenschaft

Es war ein großer Auftakt für die jungen Genossen. Knapp 100 Gäste hatten sich im Forum der Mainzer Volksbank versammelt um dort Zeuge der Gründung der...

weiterlesen
Gründung am GenoKolleg

Gründung am GenoKolleg

Nie wieder Durst, Hunger oder Langeweile in den Lernpausen: Dies ist das Ziel der Schülergenossenschaft, die am 30. März in Münster gegründet wurde. Der...

weiterlesen
Stipendiaten diskutieren mit Landespolitikern (Teil 2)

Stipendiaten diskutieren mit Landespolitikern (Teil 2)

Nachdem am vergangenen Freitag Schülerinnen und Schüler aus Greven den Auftakt gemacht hatten, lud nun auch die BioScha(r)f eSG (Gesamtschule Reichshof + VB...

weiterlesen
Alle Blog-Beiträge

Termine